01. April 2019

01. April 2019, Montag
6° 42' 3" N, 99° 38' 34" E


DE (For english pls scroll down)

Tarutao…. Was für ein schönes Wort!
Das klingt fast polynesisch und erinnert mich an die Südsee.
Allerdings befindet sich die Insel Tarutao ganz im Süden der Westküste Thailands und ist ein National Park.
Ko Tarutao ist eine der größten Eilande Thailands und begünstigt durch ihre reiche Buchtengliederung, die hohen Berge und dem schwer zugänglichen Inselinneren, nutzten jahrhundertelang Piraten dieses Eiland als Unterschlupf für ihre zahlreichen Beutezüge in der stark befahrenen Wasserstraße zwischen der malaysischen Halbinsel und Sumatra. Anfang des letzten Jahrhunderts machten die Briten diesem Treiben ein Ende, die Piraten wurden gejagt und in Massen gehängt.
Danach wurde sie zur Gefängnis Insel


Es ist unsere letzte Station in Thailand, denn einige wenige Meilen weiter südlich liegt schon Langkawi wo wir uns in Malaysien einklarieren werden und endlich wieder an frische Lebensmittel gelangen.

Vorher wird aber noch ausgiebig der Luxus der Einsamkeit vor Anker, an Deck und am Strand genossen, denn schwimmen fällt wegen unzähliger riesiger rosa farbener Quallen die hier das Meer zur Zeit bevölkern erst mal aus.
Mit 40 bis 50 cm im Durchmesser sind diese Viecher mit ihren ruhigen und eleganten Bewegungen zwar schön anzuschauen, aber nähere Bekanntschaften müssen dann doch nicht erzwungen werden.

Am endlosen Strand am frühen Morgen entlang zu wandern, sich selbst in dieser Umgebung ein paar fantasiereiche piratengeschichten ausdenken und den Tag zu genießen und am Abend die Sonne im Meer versinken zu sehen, mehr gibt es nicht zu tun hier auf Tarutao.
Das Leben ist schön!



EN

Tarutao .... What a nice word!
That sounds almost Polynesian and reminds me of the South Seas.
However, the island of Tarutao is located in the very south of the west coast of Thailand and is a national park.
Ko Tarutao is one of Thailand's largest islands and, favored by its rich bays, the high mountains and the inaccessible interior, pirates used this island as a hideaway for their numerous forays in the busy waterway between the Malaysian peninsula and Sumatra for centuries. At the beginning of the last century, the British put an end to this activity, and the pirates were hunted down and hanged in masses.
After that she became a prison island


It is our last stop in Thailand, because a few miles further south is already Langkawi where we will clear in Malaysia and finally get back to fresh food.

Before, however, the luxury of loneliness at anchor, on deck and on the beach is extensively enjoyed, because swimming is not possible. The reason; at the moment we have countless huge pink colored jellyfish that populate the sea here.
With 40 to 50 cm in diameter, these critters with their quiet and elegant movements are nice to look at, but closer acquaintance must then not be forced.

Walking along the endless beach in the early morning, inventing a few imaginative pirate stories in this area and enjoying the day and the sun sinking into the sea in the evening, there's nothing more to do here on Tarutao.
Life is Beautiful!



Werbung