Lepra Insel

29. Mai 2014, Donnerstag
17° 26' 51" S, 178° 58' 7" E


MANKOGAI, eine kleine Insel oestlich von Viti Levu, war bis im letzten Jahrhundert die Lepra Kolonie der Fidschi Inseln. Heute gibt es auf dem Gelaende mit den verfallenen Haeusern der Krankenstation eine Aufzuchtanlage fuer Meeresschildkroeten und Riesenmuscheln.
Von Perfektion ist das Projekt meilenweit entfernt, naja, ist halt Fidschi, aber das tut aber der Faszination dieses Ortes keinen Abbruch.
Wir sind mit unseren Schweizer Segelfreunden Paul und Liliane von der Yacht Luna Blu, ebenfalls eine Amel, unterwegs.
Auf Makongai bietet sich auch ein Gruselprogramm fuer die Maedels: Oestlich der ehemaligen Krankenstadion liegen ueber 1000 der ungluecklichen ehemaligen Leprakranken, (oder das was von ihnen noch uebrig war) beerdigt.
Der Friedhof mitten im Urwald mit seinen gespenstigen halbverfallenen Graebern und den in Massenproduktion hergestellten, mitlerweile verwitterten Beton Kreuzen, waere ein idealer Drehort fuer ein B Class Zombie Movie.
Es waere aber auch ein phantasscher Ort, um eine abgedrehte Halloween Party zu feiern.
Schade, die Jahreszeit passt gerade nicht. ;)

Werbung