Noch ne Hollywood Kulisse

25. Februar 2013, Montag
16° 53' 23" S, 177° 24' 50" E


Wir sind auf der Insel Nacula, einer der noerdlichen Yasawa Inseln. Hier wurde an einem der zahlreichen einsamen endlosen Traumstraenden der S.F. Film CONTACT mit Jodie Foster gedreht. Dies ist ein weiterer Beweiss fuer die Einmaligkeit und Schoenheit der Yasawas.

Was uns aber genau so begeistert wie die Landschaft, sind die Menschen der Fidschis
Ihr duerft mir glauben, obwohl man hier meist mit den Fingern isst, weder Stuehle noch Tische besitzt und auf dem Boden schlaeft, werden Manieren auf den gesamten Inseln gross geschrieben.
So auch hier auf Nacula.

Das wichtigste in Sachen gutes Benehmen ist Savu Savu.
Bedeutet, wenn man irgendwo in ein Dorf, oder auf eine Insel kommt, ueberreicht man dem Spokesman der Gemeinde erst mal ein grosses Buendel Kava, die unverzichtbare lokale Droge, und bittet ihn, beim Chief um Erlaubnis zu fragen, das Dorf zu besuchen, bezw. vor dem Dorf zu ankern zu duerfen.
Dann sitzen alle zusammen in der Huette des Chiefs, natuerlich auf dem Boden.
Spokesman und Chief unterhalten sich wichtig auf Fidschianisch, wo wir herkommen, wo wir hin wollen obwir wohl vertrauenswuerdig sind, und fertig ist das Savu Savu.
Nun sind wir als Gaeste willkommen und koennen uns frei im Dorf, sowie auf der Insel bewegen, oder nach Herzenslust fischen.
Wichtig im fidschianischen Knigge ist z.B. auch, dass die Frau immer ein langes Tuch um die Beine traegt. Auch duerfen weder Frau noch Mann in einem Dorf Kopfbedeckungen tragen und Sonnenbrillen sind sowieso der Inbegriff schlechten Benehmens.
So, jetzt wisst ihr Bescheid, wenn ihr mal herkommt ;o)

Werbung