Ungewohnte Hektik

26. Februar 2012, Sonntag
Position unbekannt


Wir sind zurück nach Tahiti gesegelt, wo heute auch eines dieser riesigen Kreuzfahrt Schiffe ankam.
Mann, was für ne ungewohnte Hektik.
Jeder versucht ein Teil vom Kuchen zu schnappen.
Die Tourismusindustrie erwacht bei solchen Anlässen aus ihrem üblicherweise gehaltenen Dornröschen Schlaf. Schließlich kommt mit den älteren Kreuzfahrern auch jede Menge Kohle auf die Insel.
Alles wird angeboten. Von Jetski Safaris bis hin zu Bergwanderungen oder Ausflügen mit dem Segelboot. (hier muss wohl Angebot und Interessengebiet der Zielgruppe noch etwas genauer abgestimmt werden ,o)
Irgendwie bedauern wir diese alten wohlhabenden Leutchen.
Uns scheint das Durchschnittsalter der blassen Rentner, die die Straßen Papeetes fluten, liegt bei über 138,7 Jahren.
Einen Tag bleibt ein solch schwimmendes Hotel in Papeete, bevor es weiter geht nach Moorea, dann Bora Bora und Fidschi. Ebenfalls alles für einen einzigen Tag.
Dafür sind diese Leutchen nun Tausende von Flug und Seemeilen unterwegs und haben abertausende Euros oder Dollar berappt.
Doch sind wir ehrlich:
Von Land und Leuten sieht ein solcher Passagier allerdings so gut wie nichts.

Werbung