Seuche der Kulturen: Missionare!

23. Juni 2011, Donnerstag
8° 55' 3" S, 140° 6' 11" W


Eine der groeßten Seuchen welche die Westliche Welt je über die Menschheit gebracht hat, und immer noch bringt, sind Missionare aller Kirchen und sonstigen Sekten.
Diese Christlichen Taliban zerstoerten in ihrem religioesen Eifer ganze Kulturen und so fast auch die der Südsee.
Seit mitte der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts besinnt man sich hier wieder auf seine kulturellen Wurzeln, welche durch die Missionare verboten wurden.
Die Tradition der Totoos, die alten Riten und Bräuche, die alten Goetter, die Tikis.
(Leider nicht an die Tradition der freien Liebe und zum Glück nicht an die Tradition des Kanibalismus :o)

Wir sind auf Nuku Hiva, der Hauptinsel der Marquesas, die zusammen mit ihrer Hauptstadt nur 2000 Menschen und jede Menge Tikis zählt.
Diese alten Goetter, gemeiselt aus Lavastein, findet man hier überall und das obwohl die Polynesier innbrünstige Christen sind.
Sie haben ihr kulturelles Erbe wiederentdeckt und sind stolz darauf.
Gut so!

Werbung