Entwarnung

16. Juli 2010, Freitag
Position unbekannt


Puh geschafft!
Nachdem sich der anfängliche Verdacht auf Malaria nicht bestätigt hatte, sondern es "nur" eine schwere tropische Grippe war die mich außer Gefecht setzte, bin ich jetzt wieder einigermaßen auf dem Damm.
(Wenn auch etwas schwach auf den mittlerweile recht dünnen Beinchen ;o)

Jetzt heißt es erst mal wieder Kraft anfuttern und Vorbereitungen treffen um in den nächsten Tagen in Richtung Panama aufbrechen zu können.

Werbung