LANGKAWI.

14. November 2017, Dienstag
6° 18' 40" N, 99° 50' 37" E



Was habe ich im Vorfeld dieser Reise nicht alles ueber dieses Inselarchipel im Nordwesten der Malayischen Halbinsel gelesen.
Geheimtip, zollfreies Gebiet, kaum Touristen, ganz wenige Yachten, leere und luxurioese aber billige Marinas.
Nun das war vor mehr als 10 Jahren und in der Zwischenzeit hat sich auf der Insel der Adler, so die Uebersetzung aus dem malayischen, einiges geaendert.
Es gibt kaum freie Plaetze in den mittlerweile nicht mehr ganz so billigen Marinas, Geheimtip ist die Inselgruppe auch nicht mehr, der Tourismus boomt, aber Zollfrei und billig ist sie noch immer.
Komplette Mittagessen fuer unter 2 Euro mit Getraenk und das Bier kostet im Zollfreien Handel etwa nur ein viertel vom Rest des Landes.
Die Flasche Absolut Vodka fuer umgerechnet 5 Euro, da lacht das Herz des Seglers, nach Preisen von bis zu 50 Euro pro Pulle in der Vergangenheit.
Natuerlich hat Langkawi weit mehr zu bieten als Zollfreie Laeden, aber das seht ihr ja in den Bildern.

Werbung