Weihnachtszeit

18. Dezember 2014, Donnerstag
16° 33' 7" S, 179° 17' 48" E


Nun,wie ihr sicher wisst, sind wir wieder in dem Oertchen Savu Savu auf der Insel Vanua Levu und haben uns fuer die kommende Zyklonsaison einen sicheren Platz an einer Mooring der Luxus Marina Waitui (siehe Foto;) im Creek des Staedtchens gesichert.
Hier liegen Yachten aus aller Herren Laender mit ihren Crews, um hier ebenfalls die Zyklon Saison verbringen.
Dies bedeutet natuerlich auch jede Menge Kontakte und ein dementsprechendes Sozialleben, besonders zur Vorweihnachtszeit.
Apropos Weihnachten:
Mittlerweile steht mein 8. Weihnachtsfest, weit weg von Eis und Schnee an Bord der Odin an und noch immer ist es ein eigenartiges Gefuehl, billige Plastiktannenbaeume sowie Weihnachtsdeko in den Geschaeften zu sehen. Dazu die ueblichen abgenudelten Weihnachtslieder aus plaerrenden uebersteuerten Lautsprechern. Das Thermometer zeigt 30 Grad und jeder der sich bewegt, schwitzt!
Wie soll da Weihnachtsstimmung aufkommen?
Hmmmm.....eventuell bringt es ja etwas an Bord Weihnachtsplaetzchen zu backen???
Die Temperaturen unter Deck steigen mit dem heissen Ofen auf 35 Grad!
Uts knetet, backt und schwitzt, ich darf Foermchen ausstechen, aber von vorweihnachtlichen Gefuehlen, keine Spur!

Aber es weihnachtet zweifellos und so ist das Fest der Liebe auch hier in der Suedsee, die Zeit zum Spenden sammeln.
So werden wir Yachties gefragt, ob wir nicht einen Teil zu einem Kulturabend beitragen wollen.
KULTUR!
Klingt gut, zumal hier kulturelles Leben, abseits der vielen Kirchen Sekten ueblicherweise so gut wie nicht existend ist.
Im Planters Club, einem alten Club aus der Kolonial Zeit, soll eine Veranstaltung mit Suedsee Taenzen stattfinden.
So finden sich zum Thema Tanzen einige mutige Maedels der Segler Szene, bunt gemischt aus Italien, Schweden, USA, England, Deutschland, die bereit sind, sich fuer den guten Zweck in Suedsee Ballerinas zu verwandeln. Auf eigene Kosten werden Kleider gefertigt und jeden Tag wird fleissig geuebt.
Um es kurz zu machen:
Es war gewiss nicht das Bolschoi Ballett, aber die Maedels haben es super toll gemacht, es brachte allen jede Menge Spass und Geld fuer nen guten Zweck....Natuerlich fuer die Kirche :(
Wie auch immer, es war tatsaechlich ein kultureller Hoehepunkt in Savusavu.
Muss ja sein...so kurz vor Weihnachten ;)

Werbung