Fidschianer, die liebenswertesten Menschen der Welt!

15. September 2013, Sonntag
19° 2' 27" S, 178° 22' 51" E


Jaja, ihr habt recht, ich weiss, das hab ich schon mal geschrieben, aber trotzdem, hier nochmal:
Es gibt auf dieser Welt wohl keine liebenswuerdigeren Menschen als die Fidschianer!

Wir haben sehr viel Zeit unter Wasser verbracht und dadurch fuer den Tauchkompressor zum aufladen der Tauchflaschen und den Aussenborder unseres Beibootes soviel Sprit verbraucht, dass wir unbedingt ne Tankstelle brauchen.
In Kadavu Village, einer der groesseren Orte der Insel, immerhin 200 Einwohner, soll es eine Tankstelle geben, also nix wie hin.
Wie ueblich melden wir uns beim Chief des Dorfes, fragen um die Genehmigung in der Bucht zu ankern und ueberreichen das obligatorische SevuSevu, die Kava Wurzeln als Gastgeschenk.
Das Erstaunen dass wir mit dem Segelschiff aus Deutschland hierher gesegelt sind, ist wie ueblich gross, man fragt uns aus, fuehrt uns im Dorf rum, zeigt uns die Wasserfaelle von Kadavu und da Samstag ist, werden wir mal wieder am naechsten Tag in die Kirche eingeladen. Auweiha!
Das schlimme ist, dies kommt mit einer solchen Herzlichkeit, dass wir es einfach nicht schaffen abzulehnen, selbst Ausreden fallen uns nicht ein.
Also, am Sonntag die zerknautschte Krawatte raussuchen und ab in die grosse Wellblechkirche.
Wir werden in der Messe, von der wir kein Wort verstehen, dem Dorf vorgestellt und vom Priester, Freunden und Familie anschliessend zum Sonntags Essen eingeladen.
Obwohl diese Menschen wenig haben, sie teilen dennoch alles von Herzen.
Wir fuehlen uns hier in Kadavu Village so wohl wie in jedem Fidschianischen Dorf...vielleicht sogar noch etwas wohler.
Wir nen Klos im Hals, wenn wir daran denken, auch diese liebenswerten Menschen in den naechsten Tagen zu verlassen.
Wir sollen unbedingt wiederkommen!
Dann wollen sie ein Schwein fuer uns schlachten und im Erdofen zubereiten.
Ja und Weihnachten ist ja sowieso wichtig und da muessen wir doch unbedingt....
Wir schaffen es wieder nicht abzusagen, obwohl wir wissen, dass wir hoechstwahrscheinlich niemals wiederkehren.....oder doch?

Werbung