Außerirdische und Verschwörungs Theorien

29. Juni 2013, Samstag
16° 11' 25" S, 179° 51' 29" E


Wie ihr sicher aus einem der vergangenen Logbucheintraege wisst, gehoeren die Fidschi Inseln mit ihren Untiefen und Riffen, navigatorisch zu den weltweit gefaehrlichsten Segelrevieren! .
Es gibt keine Leuchtfeuer oder Seezeichen und die Seekarten stimmen ohnehin nicht immer mit der Wirklichkeit ueberein.

Der Grund, warum wir uns vor einigen Tagen selbst wieder daran erinnert haben, wie gefaehrlich es hier ist, war das Wrack eines Segelschiffes Namens ALSO, welches wir hier vor der entlegenen Nordkueste Vanua Levus fanden.
Gestrandet lag sie dort vor einer Insel und ob man es glaubt oder nicht, ihr Besitzer Jim, vor langer Zeit US Formel 5000 Rennfahrer, hat sich einfach, nach der Havarie seiner Yacht mit seiner japanischen Frau Kyoko auf dieser Insel niedergelassen.
Er hat das Eiland nach seinem Schiff ALSO Island getauft, sich selbst eine kleine Fabrik aus Wellblech zusammengeschustert und presst nun spezielles virgin Coconutoil fuer den internationalen Markt.
Tja, manche Menschen wachsen an ihren Problemen
Ansonsten glaubt Jim an Ufos,Ausserirdische und Verschwoerungstheorien.

Aber mal ehrlich: Welcher Segler hat keine kleine Macke? ;)

Werbung