Südseelächeln

05. Mai 2012, Samstag
16° 31' 46" S, 151° 43' 55" W


Bora Bora. Sie gilt als die schönste Insel der Welt. Unzählige Lieder haben sie besungen und sie ist der Inbegriff von Fernweh.
Nun, ob sie wirklich die schönste ist, will ich nicht beurteilen, hab ich doch auf dieser Reise so viele andere traumhafte Eilande gesehen. Aber auf jeden Fall gehört sie zu den absoluten Juwelen des Pazifik.
Bora Bora war auch mit ein Grund mir ein Schiff zu kaufen. Solche Trauminseln auf dem eigenen Kiel zu besuchen, mit jeder Menge Zeit im Gepäck, war ein Traum der mich nie mehr losließ.
Rudi ist ganz aus dem Häuschen. Nicht nur wegen der Schönheit der Insel, sondern auch wegen der Liebenswürdigkeit seiner Bewohner und des polynesischen „easy going“. Jedenfalls hat Herr Schmidt schon nach kurzer Zeit das Südseelächeln auf seinem Gesicht ;o)

Werbung