Gedanken

03. April 2012, Dienstag
Position unbekannt


Nun liebe Freunde, wenn man so ganz alleine vor Anker liegt und auf das Ende der Zyklonsaison wartet, damit endlich der Bug des Schiffes wieder in Richtung Westen zeigt, hat man viel Zeit sich die tollsten Gedanken zu machen.
So hab ich gerade daran gedacht, dass der durchschnittliche Deutsche, wenn alles gut geht, ca. 2 Wochen des Jahres, unter fernen Palmen verbringt. Jahresurlaub!

Hmmmmmm....
Ich hab nachgerechnet und kam darauf, dass ich bereits seit Anfang dieser Reise 119 Jahre mit dem Jahresurlaub im voraus bin. ( Insgesamt seit 238 Wochen unterwegs, dividiert durch 2!)

Ich hab das dumpfe Gefühl, das kann ich nie mehr aufarbeiten ;o)

Werbung