Waldspaziergänge

16. Februar 2012, Donnerstag
Position unbekannt


Es gibt, wie ihr ja aus einem der letzten Logbuch Einträge wisst,auch hier auf Moorea einige Wasserfälle, die auch fleißig von den wenigen Touristen, die zur Zeit hierherkommen besucht werden. Schöne angelegte Wege gibt es auch, damit dem Touri auch nix passiert.
Aber es gibt auch abgelegene Wasserfälle im Urwald.
Sie zu finden ist beschwerlich, aber, wenn man den Weg auf sich nimmt, unterwegs nackt in eiskalten (24 Grad!) kleinen Seen badet, bevor man die Kaskaden erreicht, dann weiß man wie schön Einsamkeit sein kann.
Ach ja, die Mückenstiche an Beinen und Armen, hat man schnell vergessen ;o)

Werbung