Afrika in der Karibik

23. Januar 2010, Samstag
18° 46' 42" N, 71° 42' 1" W


Die Steigerung von arm ist:
ärmer, am ärmsten... Haitianer in der Dom.Rep.

Obwohl die Bevölkerung der Dominikanischen Republik bestimmt nicht mit Reichtum gesegnet ist, ist das was Haitianische "Gastarbeiter" hier erwartet kaum zu beschreiben.
Es ist ein Status unterhalb der Sklaverei!

In halbverfaulten Bretterbuden, starrend vor Dreck, werden Haitianische Landarbeiter fast wie Leibeigene von den Dom.Reps. behandelt.

Tiefstes Afrika mitten in der Karibik!

Auch wenn seit einigen Wochen die Augen der Weltöffentlichkeit, bedingt durch das schreckliche Erdbeben, auf Haiti gerichtet sind, so wird man dieses Land und seine Menschen in einigen Monaten wieder genau so vergessen haben, wie die Opfer der Tsunami-Katastrophe vor wenigen Jahren in Süd-Ostasien.

Die Perspektivlosigkeit der Haitianischen Landarbeiter wird auch dann, neben Vetternwirtschaft und Korruption, eine der wenigen Dinge in diesem Land sein die Kontinuität besitzt.

Werbung