Flottillen Segeln als Piratenschutz

16. Juni 2009, Dienstag
11° 59' 57" N, 61° 45' 49" W


Endlich ist Odin wieder in ihrem Element!
Frisch geputzt strahlt sie mit der Karibischen Sonne um die Wette und ist bereit zu neuen Ufern aufzubrechen.

Heute Nacht will ich zusammen mit Joaquim und seiner Lycka, sowie einem Kanadischen und einem Equadorianischen Schiff lossegeln in Richtung Venezuela, genauer gesagt in das Testigos Archipel.

Wir haben uns aus Sicherheitsgründen zusammengeschlossen, um auf dieser Überfahrt besser vor den Piraten geschützt zu sein, die in letzter Zeit wieder vermehrt vor der Küste Venezuelas Yachten ausrauben.
4 Schiffe gleichzeitig werden sie wohl kaum ausnehmen wollen.
Außerdem werden wir ohne Funkverkehr und ohne Positionslichter fahren und da kaum Mondlicht herrscht ist es auf See finster wie in einem Affenarsch, also keine Chance uns zu sehen! ;)

Im Morgengrauen dürften wir dann die einsamen Testigos erreichen.

Werbung