Wiedersehen mit Seglerfreunden

15. April 2009, Mittwoch
12° 38' 16" N, 61° 23' 32" W


Ich kann mich noch genau erinnern, wie schwer es war, sich zu Hause mit Freunden zu verabreden.
Der eine konnte wegen Terminen an jenem, der andere an einem anderen Tag unmöglich im Terminplaner ein „Zeitfenster“ finden.
Bei Fahrtenseglen verabredet man sich nicht!
Man schließt Freundschaften, segelt einige Zeit zusammen und dann fährt jeder wieder seiner Wege.
Irgendwann trifft man sich, mehr oder weniger Zufällig in irgendeinem Land, auf irgendeiner Insel, in irgendeiner Bucht und feiert das Wiedersehen.

In den Tobaco Cays traf ich Imke und Uli von der Eiland und auf der Insel Mayreau, Heike und Steffan mit ihrer Baju, ein paar Tage später Betty u. Anotn, die ich bereits in Tunesien und Gran Canaria traf.

Man klönt, tauscht Tips aus, Grillt am Strand, oder Taucht zusammen und nach einigen Tagen segelt jeder wieder seiner Wege – solange, bis diese sich wieder, irgendwo und irgendwann, auf diesen wunderschönen Meeren der Welt kreuzen.

Werbung