Uts

05. März 2009, Donnerstag
14° 35' 58" N, 60° 58' 36" W


Die Zeit vergeht wie im Fluge!
Ein schöner Tag folgt dem anderen und hätte ich keinen Kalender, würde ich sie vollkommen vergessen.
Bereits am 26. Februar ging ich Anker auf und bin von Dominika zurück nach Martinique gesegelt, um dort eine frühere Freundin zu treffen, die ich seit sage und schreibe 24 Jahren nicht mehr gesehen habe, (sie sagt es waren 25!) das UTS.

25 JAHRE..hier bekommt der Begriff Zeit fast schon Geologische Ausmaße.
Es ist so viel geschehen in diesen Jahren, Privat und in der Welt, daß es verwunderlich ist wie Vertraut man sich, nach fast einem drittel Menschenleben noch ist.

UTS bleibt für 2 Wochen an Bord und mittlerweile sind wir mit unserer Vergangenheitsbewältigung auf der Insel St. Lucia angekommen und Ankern in der berühmten Rodney Bay.
(Übrigends habe ich bei dieser Überfahrt meinen bisher größten MahiMahi gefangen.)

Ihr könnt euch vorstellen, daß es viel zu quatschen gibt und daher die Reiseberichte im Moment etwas zu kurz kommen. (Sorry!)
Das wird sich, nachdem unser ¼ Jahrhundert aufgearbeitet haben, sicher in den nächsten Tagen wieder ändern!
P.s. leider gibts im Moment keine Bilder, da wir ein Problem mit dem surfer haben, aber wir arbeiten daran!

Werbung