Die Zivilisation und ihre Gefahren! / Civilization and its dangers!

10. April 2019, Mittwoch
6° 10' 19" N, 99° 48' 26" E


Wir hatten in Langkawi einklariert und machten uns auch zugleich daran Odin zu verproviantieren.

Schade allerdings daß wir im Moment nicht in den USA sind, denn sonst hätte unsere Bordkasse eine massive Auffrischung durch die örtlichen Behörden erfahren.

Jeder Depp der sich in den vereinigten Staaten den Mund verbrennt weil er heissen Kaffee trinkt, oder versehentlich seinen frisch gewaschenen Pudel in der Mikrowelle trocknen will, ohne dass dort ein Hinweisschild angebracht ist, dass dies nicht machbar ist, bekommt, unterstützt von zahllosen gewieften Anwälten millionenschwere Abfindungen.

Ein offener Gully in den man tritt und sich verletzt ist wie ein Lottogewinn.

Leider sind wir nur in Malaysia , wo es ungefährlicher ist durch den Dschungel zu wandern , als Fußgängerwege , falls überhaupt vorhanden, zu benutzen.
Plötzlich und ohne Vorwarnung tun sich Löcher auf, in die ein erwachsener Mensch verschwinden kann.
Schwupps ist man in der Kanalisation und wird von hier driennen lebenden Waranen oder Ratten blöd angeschaut!

Mir ist dies passiert als ein Gullydeckel plötzlich eine Sprosse zuwenig hatte, genau so viel platz dass Fuss und Bein reinpassten.
Ergebnis: Bein und Knie verschrammt und meinen großen Onkel skalpiert!
AUA!

Blöde Sache, weil dies schlecht zuwächst.
Also erst mal Schluß mit einkaufen, das nötigste eingepackt und mit zwei anderen deutschen Seglern die wir seit letztes Jahr aus Thailand kennen ab in die Natur, Zeh verheilen lassen.

Wie gesagt, wie schön wäre dieses kleine Missgeschick gewesen, wenn es in den USA passiert wäre, aber anscheinend haben die Malayen Augen im Kopf und schauen ganz genau wo sie hintreten! ;)


EN

We have cleared in at Langkawi and at the same time started to supply Odin.
It's a pity that we are not in the USA at the moment, otherwise our board cash would have received a massive boost from the local authorities. Any dork who burns his mouth in the United States because he's drinking hot coffee, or accidentally wants to dry his freshly washed poodle in the microwave with no sign posted that this is not feasible, gets supported by countless shrewd lawyers million-fold severance payments.
An open drain in which one falls and is injured is like a lottery win.
Unfortunately, we are only in Malaysia, where it is safer to walk through the jungle than to use a pedestrian lane. Suddenly and without warning, holes open up, into which an adult person can disappear. Allof a sutten you are in the canal and beeing stupidly looked at by warans or rats who live in there!
This happened to me when a part of a manhole cover was missing, just enough space to fit in my whole foot and leg. Result: Leg and knee bruised and scalped my great uncle!
OUCH!
Stupid thing, because it heals very slow.
So thats it with shopping at the moment.
We just get the most necessary things and with two other German sailors we know from last year, we went back in the nature.
Give my big uncle a chance to heal.
Like I said, how nice this little mishap would have been if it had happened in the US, but apparently the Malays have their eyes in their heads and look very carefully where they step! ;)

Werbung