Juhuuuuu, er dieselt wieder!!!!!

04. November 2012, Sonntag
Position unbekannt


Wir haben ja schon fast nicht mehr daran geglaubt, dass dieses Drama irgendwann ein Ende nimmt....aber...jetzt hat es endlich doch geklappt.

Für die technisch Interessierten unter euch:
Der Grund, warum es den neuen Anlasser auch zerrissen hat, war eindeutig ein Fehler der Mechaniker.
Sie hatten das Timing vom Motor total falsch eingestellt, so gab es wohl ein Backfire, welches den Motor rückwärts anspringen ließ.
Nachdem ich ein Werkstatthandbuch auftreiben konnte, hab ich die Jungs gezwungen Schritt für Schritt, nach dieser Anleitung vorzugehen und siehe da......der Diesel sprang sofort an.
Allerdings fand ich es verwunderlich, dass der Motor keine Betriebstemperatur erreichte.
WASNNUNLOS???

„Hey Boss, no problem Boss, no Thermostat inside, we lost it. But it is working. No problem!!“

AAAAAAAAAHHHHHHHHHHHHH!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Danach wollten die Mechaniker ihre Rechnung um 50% erhöhen, was mich meinerseits meine Manieren vergessen ließ und es zu nem mittelschweren Tobsuchtsanfall kam, welcher die Jungs wohl recht erschreckt hat.
Die 50% hab ich natürlich nicht bezahlt!

Noch ne Bemerkung zum Messing Zahnkranz des Anlassers:
Wir konnten ihn, wenn auch mit „landestypischen Schwierigkeiten“ vor Ort fertigen lassen ;o)

1.Versuch:
Da der Zahnkranz des alten, gleichen Anlassers noch ausgebaut war, brachten wir diesen zum kopieren in die Werkstatt. Ergebnis, anstelle von 40 Zähnen wie das Original, verfügte die Fidschi Kopie über 50 Zacken!

2. Versuch:
Der Nachbau hat jetzt exakt 40 Zähne wie Anlasser Nr.1(na also!) allerdings hatte der neue Anlasser, (gleiches Fabrikat, gleiche Artikelnummer) eigenartigerweise nur 39 Zähne und einen kleineren Innendurchmesser. (HGGGGGRRRRRR... KOPFANDIEBORDWANDSCHLAG!)

3. Versuch:
Jetzt passt es wunderbar. Na also!

Jetzt muss ich hier auf Fidschi nur noch ein Thermostat finden und unser Abenteuer kann weiter gehen.

P.s.
An dieser Stelle vielen Dank liebe Freunde, für alle Tipps und Ratschläge aus Deutschland, einige haben echt weiter geholfen, aber alle waren ein echter Trost ;o)
Vielen Dank auch an dieser Stelle an die Firma Kohl24.de aus Baden Württemberg, das war echt kompetente Hilfe!

Werbung