Karibischer Rum

03. Mai 2009, Sonntag
12° 4' 36" N, 61° 41' 37" W


Immer wieder wundern mich die doch recht hohen Preise, im Verhältniss zum Einkommen, in der Karibik, die damit begründet werden, daß alles importiert werden muß, da die Inseln so gut wie nichts selbst produzieren.
Mit einigen Ausnahmen…. eine davon ist Rum!

Fabriken mit dem Hightech des 18. Jahrhunderts.

Eine aus dem Jahre 1785, die voll funktionstüchtig ist seht ihr auf den Bildern.

Europäische Hygiene-Standarts darf man natürlich hier nicht anlegen, aber macht ja auch nix, das Gebräu schmeckt mit 80% Alc. fast so lecker wie Raketentreibstoff!
Gemixt als Rumpunch ist es aber ein echtes Erlebniss (besonders nach dem dritten!)

Werbung